weather-image
25°

Usain Bolt verfehlt eigenen Weltrekord über 150 Meter knapp

0.0
0.0

Rio de Janeiro (dpa) - Usain Bolt hat zum Saisoneinstand seinen Weltrekord über 150 Meter nur knapp verpasst. Jamaikas Sprint-Star lief die Distanz auf einer eigens dafür angelegten geraden Strecke am Copacabana-Strand von Rio de Janeiro in 14,42 Sekunden. Der sechsmalige Olympiasieger war bei seinem Rekord auf der selten gelaufenen Distanz 2009 in Manchester sieben Hundertstelsekunden schneller gewesen.

Anzeige