weather-image

USA wollen nach Boston-Terror Visabestimmungen verschärfen

0.0
0.0

 


Washington (dpa) - Nach den Bombenanschlägen von Boston wollen die USA die Visabestimmungen für Studenten verschärfen. Es gehe darum, dass Pass- und Zollbeamte schnellere Informationen über einreisende ausländische Studenten erhalten, berichtet der TV-Sender NBC. Die beiden Tatverdächtigen des Massakers waren Studenten mit Wurzeln aus Tschetschenien. Der Überlebende der beiden Brüder, Dschochar Zarnajew, war allerdings bereits eingebürgerter Amerikaner.

Anzeige

Dieses Video könnte Sie auch interessieren: