weather-image
12°

USA wollen 3000 Soldaten für den Anti-Ebola-Kampf entsenden

0.0
0.0

Washington (dpa) - Die USA wollen rund 3000 Soldaten zum Kampf gegen Ebola nach Westafrika entsenden. US-Präsident Barack Obama wolle heute Maßnahmen bekanntgeben, hieß es aus Regierungskreisen. Obama wolle sich am Sitz der Seuchenkontrollbehörde CDC in Atlanta mit Experten treffen. US-Einsatzkräfte sollen gemeinsam mit lokalen Behörden 17 Kliniken mit je 100 Betten für Ebola-Patienten in Liberia, Guinea und Sierra Leone bauen. Außerdem sollen Pflegekräfte im Umgang mit Ebola geschult sowie Medikamente und Desinfektionsmittel an Tausende Haushalte verteilt werden.

Anzeige