weather-image
13°

USA verpflichten Botschaftspersonal in Ägypten zur Ausreise

0.0
0.0

Washington (dpa) - Die USA haben ihr Botschaftspersonal in Ägypten nach der Entmachtung von Präsident Mohammed Mursi zur Ausreise verpflichtet. Nur unentbehrliche Mitarbeiter dürften in dem Land bleiben, teilte das US-Außenministerium mit. Gleichzeitig veröffentlichte es eine aktualisierte Reisewarnung. Demnach sollten US-Bürger, die in Ägypten leben, ausreisen. Reisen nach Ägypten sollten vermieden werden. Die USA hatten vorher bereits ihre Botschaft in Kairo und das Generalkonsulat in Alexandria geschlossen.

Anzeige