weather-image
29°

USA stellen Bin Ladens Schwiegersohn in New York vor Gericht

0.0
0.0

Washington (dpa) - Die Amerikaner haben einen Schwiegersohn von Osama bin Laden verhaftet und in die USA gebracht. Suleiman Abu Gheith sei wegen Verschwörung zum Mord an amerikanischen Bürgern angeklagt wurden, teilte das Justizministerium mit. Vor einem Gericht in New York soll ihm heute die Anklage vorgelesen werden. Er soll als Sprecher der islamistischen Terrororganisation Al-Kaida fungiert zu haben. Dessen Chef Osama bin Laden war im Mai 2011 beim Einsatz einer US-Spezialeinheit in Pakistan getötet worden.

Anzeige