weather-image

USA: Nordkorea zieht zwei Mittelstreckenraketen von Rampe zurück 

0.0
0.0

Seoul/Washington (dpa) - Nordkorea hat nach US-Angaben zwei Mittelstreckenraketen von ihren Startrampen an der Ostküste des Landes wieder abgezogen. Die Raketen seien in ein Depot gebracht worden, wie der US-Nachrichtensender CNN weiter unter Berufung auf einen US-Beamten berichtete. Die USA hatten seit längerem befürchtet, dass das Militär des kommunistischen Landes die Raketen jederzeit abfeuern könnte. Die Lage auf der Halbinsel gilt seit dem dritten nordkoreanischen Atomtest im Februar als extrem angespannt.

Anzeige