weather-image

USA geben Reisewarnung für drei afrikanische Ebola-Länder

Washington (dpa) - Die USA haben eine Reisewarnung für drei afrikanische Staaten herausgegeben, in denen sich das Ebola-Virus ausbreitet. Es handele sich um Guinea, Liberia und Sierra Leone, teilte das Center for Disease Control in Washington mit. Bereits zuvor hatte das US-Friedenscorps angekündigt, Hunderte Helfer aus den drei betroffenen Ländern abzuziehen. Angesichts der fortschreitenden Ausbreitung des Ebola-Virus in Westafrika hatte heute auch Sierra Leone den nationalen Notstand erklärt.

Anzeige