weather-image
-1°

USA fliegen Tote und Verletzte aus Bengasi nach Deutschland aus

0.0
0.0

Washington (dpa) - Die getöteten und verletzen Amerikaner des US-Konsulats in der libyschen Stadt Bengasi sind nach US-Angaben nach Deutschland geflogen worden. Das teilte das Außenministerium in Washington mit. Zudem sei ein Großteil des US-Botschaftspersonals aus Bengasi evakuiert und auf die Airbase im pfälzischen Ramstein gebracht worden, sagte eine Außenamtsmitarbeiterin. Nach wie vor liegt der genaue Ablauf des Angriffs im Dunkeln. Das Pentagon wollte Spekulationen nicht bestätigen, wonach es sich um einen Angriff des Terrornetzwerkes Al-Kaida gehandelt habe.

Anzeige

- Anzeige -