weather-image
20°

USA bei Militärausgaben unangefochtener Spitzenreiter

0.0
0.0

Stockholm (dpa) - Angesichts der Verteidigungspolitik von Präsident Donald Trump bleiben die USA bei den Militärausgaben das Maß aller Dinge. Die Vereinigten Staaten investierten im vergangenen Jahr knapp 650 Milliarden Dollar und damit 4,6 Prozent mehr in ihr Militär als 2017, wie das Stockholmer Friedensforschungsinstitut Sipri mitteilte. Das entspricht mehr als einem Drittel der weltweiten Militärausgaben. Deutschland landete mit einem Anstieg auf knapp 50 Milliarden Dollar an achter Stelle und damit einen Rang höher als 2017.

Anzeige