weather-image
25°

USA äußern sich skeptisch zu Waffenruhe in Syrien

0.0
0.0

Washington (dpa) - Die USA haben sich skeptisch über die vereinbarte Waffenruhe in Syrien geäußert. Das syrische Regime habe bisher nicht bewiesen, dass es sich an Abmachungen halte, sagte Außenamtssprecherin Victoria Nuland in Washington. Die Waffen in Syrien sollen von morgen an vier Tage lang schweigen. Auch die syrische Armee stimmte der von den Vereinten Nationen unterstützten Waffenruhe zu. Sie soll mit Beginn des islamischen Opferfestes am Morgen in Kraft treten.

Anzeige