weather-image

Unwetter stoppt Dutzende Flüge - Kölner U-Bahnhof geflutet

0.0
0.0

Frankfurt (dpa) - Blitze, Regen und festsitzende Passagiere an Flughäfen - das Unwetter hält sich hartnäckig über Deutschland. Erneut schlugen vielerorts Blitze ein, geschahen Unfälle auf nassen Straßen, überflutetet der Regen verschiedene Gebäude. In Köln lief sogar ein U-Bahnhof voll mit Wasser. Am Abend war auch der Frankfurter Flughafen lahmgelegt. Etwa eine Stunde lang konnte dort kein Flugzeug starten und landen. 2000 Passagiere wurden in Hotels untergebracht.

Anzeige