weather-image
21°

UN-Sicherheitsrat berät über Syrien

New York (dpa) - Der neue internationale Syrien-Beauftragte, Lakhdar Brahimi, hat erstmals den UN-Sicherheitsrat über die Entwicklung in dem Bürgerkriegsland informiert. Der ehemalige algerische Außenminister hatte in den vergangenen Tagen die Region besucht. Geleitet wurde die nicht-öffentliche Sitzung des wichtigsten UN-Gremiums in New York von Bundesaußenminister Guido Westerwelle. Deutschland hat noch bis zum Monatsende den Vorsitz im Sicherheitsrat inne. Westerwelle warb vor dem Treffen nochmals für eine politische Lösung in Syrien.

Anzeige