weather-image
22°

UN-Menschenrechtskommissarin: Fast 70 000 Tote im Syrien-Konflikt

0.0
0.0

New York (dpa) - Die Zahl der Toten im Bürgerkrieg in Syrien ist nach Angaben der UN-Menschenrechtskommissarin Navi Pillay auf fast 70 000 gestiegen. Es sei schlimm, dass die internationale Gemeinschaft immer noch keine einheitliche und gemeinsame Reaktion auf den Konflikt gefunden habe, sagte Pillay bei einer Sitzung des UN-Sicherheitsrats. Die Zivilisten auf allen Seiten hätten dafür den Preis bezahlt. Sie forderte den Sicherheitsrat erneut auf, den Syrien-Konflikt an den Internationalen Strafgerichtshof zu überweisen.

Anzeige