weather-image
23°

Unklarheit über Militärschlag gegen Syrien

Damaskus (dpa) - Der geplante Militärschlag westlicher Staaten gegen das syrische Regime wird sich womöglich verzögern. UN-Inspekteure suchen noch bis einschließlich Freitag im Land nach Beweisen für einen Giftgasangriff des Assad-Regimes. US-Präsident Barack Obama sagte, noch habe er einen Einsatz nicht entschieden. Großbritanniens Premier David Cameron wurde mit seinen militärischen Plänen vom Parlament ausgebremst. Eine Entscheidung in London soll es erst nach den UN-Untersuchungen in Syrien geben.

Anzeige