weather-image
24°

Union und SPD streiten über Rentenpaket

Berlin (dpa) - Vor der Expertenanhörung im Bundestag zum umstrittenen Rentenpaket der Bundesregierung wird der koalitionsinterne Streit über das Vorhaben neu befeuert. Nach monatelangen Warnungen der Union vor Frühverrentungen als Folge des SPD-Projekts Rente mit 63 stellen Sozialdemokraten nun ihrerseits die von der Union durchgedrückte Mütterrente wieder infrage. Man müsse beispielsweise noch einmal über die Finanzierung der Mütterrente sprechen, sagte die Ausschussvorsitzende Kerstin Griese von der SPD der «Rheinischen Post».

Anzeige