weather-image

Union und FDP loten rascheren Defizitabbau aus

Berlin (dpa) - Union und FDP loten Schritte für eine schnellere Haushaltssanierung aus. Vor dem Koalitionsausschuss voraussichtlich Anfang November hielten sich jedoch Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble sowie FDP-Chef und Vizekanzler Philipp Rösler zu möglichen Details zurück. Regierungssprecher Steffen Seibert sagte lediglich, der wachstumsfreundliche Konsolidierungskurs werde fortgesetzt. Die Koalitionsspitzen von Union und FDP wollen nach offiziell nicht bestätigten Plänen wohl am 4. November über strittige Vorhaben und deren Finanzierung beraten. Seibert wollte kein Datum nennen.

Anzeige