weather-image
21°

Ungeschwärzte Thüringer Akten: Innenministerium sieht Klärungsbedarf

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Das Bundesinnenministerium sieht Klärungsbedarf wegen der Weitergabe ungeschwärzter Geheimakten aus Thüringen an den NSU-Untersuchungsausschuss des Bundestags. Das Ausliefern der Unterlagen werfe Fragen auf, sagte ein Ministeriumssprecher. Es gebe aus guten Gründen Regeln für eine solche Datenweitergabe. Die Thüringer Landesregierung hatte rund 780 Aktenordner an den NSU-Untersuchungsausschuss des Bundestages überliefert. Darin sind auch die Klarnamen von V-Mann-Führern enthalten.

Anzeige