weather-image
29°

Ungarns Parlament beschließt umstrittene Verfassungsänderungen

0.0
0.0

Budapest (dpa) - Mit den Stimmen der konservativen Regierungsmehrheit hat das ungarische Parlament umstrittene Verfassungsänderungen beschlossen. Die Novelle sieht unter anderen eine starke Einschränkung der Befugnisse des Verfassungsgerichts vor. Die Umgestaltung des Grundgesetzes hatte bereits im Vorfeld Proteste und Kritik im In- und Ausland ausgelöst. Die EU-Kommission hatte wenige Stunden vor der Abstimmung den Druck auf Ungarn verstärkt.

Anzeige