weather-image

UN lehnen russisches Angebot für Golan aus formellen Gründen ab

0.0
0.0

New York (dpa) - Die Vereinten Nationen haben das russische Angebot für eine Beteiligung an der Friedensmission auf den Golanhöhen aus formellen Gründen abgelehnt. Man sei für die russische Bereitschaft sehr dankbar, sagte ein UN-Sprecher in New York. Gleichwohl könne man nicht darauf eingehen, weil bei der UN-Mission, die Beteiligung von ständigen Mitgliedern des Sicherheitsrates ausgeschlossen sei. Russland gehört ebenso wie die USA, China, Frankreich und Großbritannien zu diesen fünf permanenten Mitgliedern.

Anzeige