weather-image
13°

Umfrage: Nur jeder dritte Deutsche lässt sich gegen Grippe impfen

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Nur jeder dritte Deutsche lässt sich einer Umfrage zufolge regelmäßig gegen Grippe impfen. 68 Prozent verzichteten darauf, zeigt die Befragung im Auftrag der «Bild am Sonntag». Das Emnid-Institut interviewte 500 Menschen ab 14 Jahren. Deutlich sind demnach die Unterschiede je nach Geschlecht, Wohnort und Schulbildung der Befragten. Während sich nur 28 Prozent der Westdeutschen regelmäßig gegen Grippe impfen lassen, tun dies 52 Prozent der Ostdeutschen.

Anzeige