weather-image
27°

Ukrainische Regierung: Kramatorsk wieder unter Kontrolle

0.0
0.0

Kiew (dpa) - Bei der Offensive gegen prorussische Separatisten in der Stadt Kramatorsk sind ukrainischen Sicherheitskräften zufolge mindestens 6 Aktivisten getötet und 15 verletzt worden. Die Regierungseinheiten hätten nach zweitägigen Kämpfen fast alle besetzten Verwaltungsgebäude von den Protestführern geräumt, teilte die Führung in Kiew mit. Ein Sprecher der moskautreuen «Volksmilizen» bestätigte, dass nur noch eine Behörde in der Hand der Separatisten sei. Die Aktivisten würden sich nun in Slawjansk mit Barrikaden auf weitere Angriffe der Sicherheitskräfte vorbereiten.

Anzeige