weather-image
20°

Ukraine will «Volksrepubliken» im Osten nicht anerkennen

0.0
0.0

Kiew (dpa) - Auch nach dem Gesetz über einen Sonderstatus für die Ostukraine will die Regierung in Kiew die selbst ernannten «Volksrepubliken» Donezk und Lugansk nicht anerkennen. «Das ist meine politische Position», sagte Ministerpräsident Arseni Jazenjuk bei einer Kabinettssitzung in der Hauptstadt. Separatistenführer Andrej Purgin kündigte an, dennoch weiter mit Kiew verhandeln zu wollen. Vor dem Präsidialamt in Kiew protestierten etwa 300 Anhänger des Rechten Sektors gegen die Gesetze über einen Sonderstatus der Ostukraine und einen Straferlass für die Separatisten.

Anzeige