weather-image

Ukraine wählt: Klitschko und Timoschenko wollen Machtwechsel

Kiew (dpa) - Die Ukraine stimmt heute über ein neues Parlament ab. Im zweitgrößten Flächenstaat Europas will die prowestliche Opposition um den Boxer Vitali Klitschko und die inhaftierte Julia Timoschenko die Regierung von Präsident Viktor Janukowitsch ablösen. Rund 36,6 Millionen Wahlberechtigte sind aufgerufen, die 450 Mandate in der Obersten Rada in Kiew neu zu vergeben. Die Abstimmung gilt auch als Richtungswahl über den künftigen Kurs der ehemaligen Sowjetrepublik zwischen der Europäischen Union und Russland. Letzte Umfragen sahen die russlandfreundliche Regierungskoalition knapp vorne.

Anzeige