weather-image
18°

Ukraine schließt Abbruch der Beziehungen mit Russland nicht aus

Kiew (dpa) - Die Ukraine hat im Kampf gegen moskautreue Separatisten einen Abbruch der diplomatischen Beziehungen mit Russland nicht ausgeschlossen. Falls Russland auch weiterhin zur Verschärfung der Lage im Osten der Ex-Sowjetrepublik beitrage, müsse die Ukraine zu diesem «äußersten Mittel» greifen, sagte Außenminister Deschtschiza in Kiew. Russland verhindere nicht, dass über die gemeinsame Grenze Verstärkung für die Aufständischen gelange. Der Sicherheitsrat in Kiew werde daher morgen über eine mögliche Schließung der Grenze beraten, sagte Deschtschiza.

Anzeige