weather-image
12°

Ukraine droht nach schweren Verlusten mit Vergeltung

0.0
0.0

Lugansk (dpa) - Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat nach verlustreichen Kämpfen mit den Separatisten mit Vergeltung gedroht. Die Aufständischen beschossen Regierungstruppen im Raum Lugansk massiv mit Raketen und töteten gestern mindestens 19 Soldaten. Die ukrainische Führung sprach von einem der verlustreichsten Tage der Armee seit Beginn der Kämpfe. Poroschenko verurteilte den Angriff, bei dem auch etwa 93 Armeeangehörige verletzt wurden, scharf: Für jedes Leben eines ihrer Soldaten würden die Terroristen mit Dutzenden und Hunderten ihrer Leben bezahlen.

Anzeige