weather-image

Tusk: Schwung in der EU-Wirtschaft muss aufrecht erhalten werden

0.0
0.0

Brüssel (dpa) - EU-Ratspräsident Donald Tusk wirbt für gemeinsame Anstrengungen in Europa, die anziehende Konjunktur zu stützen. »Wir müssen tun, was wir auf dem europäischen Level tun können, um den positiven wirtschaftlichen Schwung aufrecht zu erhalten«, sagte Tusk vor dem EU-Gipfel in Brüssel. Erstmals seit fast zehn Jahren wachse die Wirtschaft wieder in allen 28 EU-Mitgliedsstaaten. Dies sei eine gute Nachricht, obwohl die Arbeitslosigkeit weiter hoch sei, meinte Tusk.

Anzeige