weather-image
-2°

Türkische Polizei nimmt Twitter-Nutzer fest

0.0
0.0

Istanbul (dpa) - Die türkische Polizei geht mit Festnahmen gegen im Internet aktive Regierungsgegner vor. In der westtürkischen Stadt Izmir seien insgesamt 25 Nutzer des Kurznachrichtendienstes Twitter in Gewahrsam genommen worden, berichteten türkische Medien. Ihnen werde Anstachelung zu einem Aufstand, Propaganda und Desinformation vorgeworfen. In mehreren Städten gab es in der Nacht neue Zusammenstöße. Die Polizei habe Tränengas, Gummigeschosse und Wasserwerfer eingesetzt, berichteten Aktivisten.

Anzeige