weather-image
27°

Türkische Ministerin beklagt «antidemokratisches» Verhalten

0.0
0.0

Istanbul (dpa) - Die türkische Familienministerin Fatma Betül Sayan Kaya hat die Verhinderung ihres Auftritts im niederländischen Rotterdam scharf verurteilt. Das sei «antidemokratisch», sagte sie nach ihrer Rückreise in die Türkei am Istanbuler Flughafen Atatürk. Die Behandlung der niederländischen Behörden sei «grob und hart» gewesen. Die Niederlande habe die «Bewegungsfreiheit, die Redefreiheit, jede Art von Freiheit» ausgesetzt. Sie warf den niederländischen Sicherheitskräften zudem vor, türkische Staatsbürger mit Pferden und Hunden «angegriffen» zu haben.

Anzeige