weather-image

Türkische Lira erholt sich

0.0
0.0

Frankfurt (dpa) - Die türkische Lira hat sich etwas von ihren heftigen Kursverlusten in den vergangenen Tagen erholt. Im Vormittagshandel stieg die Lira zum amerikanischen Dollar und zum Euro um jeweils mehr als fünf Prozent im Wert. Auch andere Währungen von Schwellenländern erholten sich im Fahrwasser der Lira. Zuvor waren etwa der südafrikanische Rand oder der russische Rubel erheblich unter Druck geraten. Fachleute sehen einen Grund für die Kursgewinne in dem Eingreifen der türkischen Notenbank. Die Zentralbank hatte die Liquidität der türkischen Banken erhöht.

Anzeige