weather-image
22°

Türkische Familienministerin in Rotterdam gestoppt

Rotterdam (dpa) - Der Streit um Auftritte türkischer Regierungsmitglieder in den Niederlanden ist weiter eskaliert. Nachdem die Regierung in Den Haag dem türkischen Außenminister Mevlüt Cavusoglu tagsüber die Landung mit dem Flugzeug untersagt hatte, wurde abends Familien- und Sozialministerin Fatma Betül Sayan Kaya im Auto gestoppt. Sie wurde vor dem türkischen Konsulat in Rotterdam von Sicherheitskräften aufgehalten. Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan beschimpfte die Niederländer als «Faschisten». 

Anzeige