weather-image
24°

Türkei will bis zu drei Milliarden Euro in Flüchtlingskrise

0.0
0.0

Brüssel (dpa) - Die Türkei will bei den Verhandlungen über ein gemeinsames Vorgehen in der Flüchtlingskrise bis zu drei Milliarden Euro von der EU. Über die Erwartungen soll am Abend der EU-Gipfel beraten, berichteten Diplomaten in Brüssel. Die bisherige finanzielle Zusage der EU lag bei einer Milliarde Euro. Zu Beginn des Gipfeltreffens zur Flüchtlingskrise hieß es, es habe Bewegung in Gesprächen mit der Türkei über einen Aktionsplan gegeben, der den Flüchtlingszustrom über das Land einschränken soll.

Anzeige