weather-image
12°

Tsunami-Warnung nach Erdbeben im Fernen Osten Russlands

0.0
0.0

Moskau (dpa) - Nach einem schweren Erdbeben im Fernen Osten Russlands haben die Behörden eine Tsunami-Warnung ausgegeben. Sie gilt für die Pazifikinsel Sachalin sowie die Inselgruppe der Kurilen. Einwohner wurden aufgerufen, Uferregionen zu meiden und höhergelegene Gebiete aufzusuchen. Die US-Erdbebenwarte und das Geoforschungszentrum in Potsdam gaben die Stärke des Bebens nahe der Halbinsel Kamtschatka mit 8,2 an. Örtliche Seismologen sprachen von einer geringeren Stärke.


Moskau (dpa) - Nach einem schweren Erdbeben im Fernen Osten Russlands haben die Behörden eine Tsunami-Warnung ausgegeben. Sie gilt für die Pazifikinsel Sachalin sowie die Inselgruppe der Kurilen.
Einwohner wurden aufgerufen, Uferregionen zu meiden und höhergelegene Gebiete aufzusuchen. Die US-Erdbebenwarte und das Geoforschungszentrum in Potsdam gaben die Stärke des Bebens nahe der Halbinsel Kamtschatka mit 8,2 an. Örtliche Seismologen sprachen von einer geringeren Stärke.

Anzeige