weather-image

Tsunamiwarnung für Hawaii nach Beben in Kanada

Washington (dpa) - Nach einem schweren Erdbeben im Westen Kanadas muss sich Hawaii auf einen Tsunami einrichten. Flutwellen könnten Schäden an der gesamten Küstenlinie des US-Bundesstaat verursachen, heißt es aus dem Pazifik-Tsunami-Warnzentrum. Es sollten rasch Maßnahmen ergriffen werden, «um Leben und Besitz zu schützen». Ein Beben der Stärke 7,7 hatte nach Angaben der US-Erdbebenwarte USGS die Westküste Kanadas erschüttert. Meldungen über Opfer oder Schäden auf der betroffenen Inselgruppe Haida Gwaii gibt es noch nicht.

Anzeige