weather-image
19°

Trump: Journalisten Akkreditierungen entziehen?

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat nahegelegt, Journalisten bei negativer Berichterstattung über ihn «die Akkreditierungen» zu entziehen. Auf Twitter schrieb er, trotz seines großen Erfolges «mit der Wirtschaft und allem anderen» seien 91 Prozent der Berichterstattung der großen Nachrichtensender über ihn negativ. Die Bewertung negativ setzte er gleich mit falsch (Fake). Trump fragte, warum man sich eigentlich so eine Mühe gebe, mit den Medien zusammenzuarbeiten, wenn diese korrupt seien. Er schloss seinen Tweet ab mit der Frage: «Akkreditierungen entziehen»?

Anzeige