weather-image
19°

Trotz neuen Sparkurses Generalstreik Mitte November in Portugal

0.0
0.0

Lissabon (dpa) - Im hoch verschuldeten Euroland Portugal hat der Gewerkschaftsdachverband trotz eines neuen Sparkurses zu einem Generalstreik aufgerufen. Die für den 14. November vorgesehenen Arbeitsniederlegungen seien eine Reaktion auf «die Lügen» der Mitte-Rechts-Regierung, die eine «maßlose Ausbeutung der Arbeiter» vorhabe, teilte die CGTP in Lissabon mit. Für heute wurde außerdem eine Kundgebung vor dem Amtssitz von Ministerpräsident Pedro Passos Coelho angekündigt.

Anzeige