weather-image

Trauerfeier für erschossenen Diren in Hamburger Moschee

0.0
0.0

Hamburg (dpa) - Eine Woche nach dem Tod des Hamburger Gastschülers Diren in den USA nehmen Freunde und Verwandte heute Abschied. Zu einer Trauerfeier in einer Hamburger Moschee werden etwa 500 Menschen erwartet, wie ein Mitglied der Gemeinde sagte. Nach seinen Angaben will der Vater noch heute nach Bodrum im Südwesten der Türkei reisen, um Diren dort morgen zu beerdigen. Der türkischstämmige 17-Jährige war vor einer Woche in Missoula im US-Bundesstaat Montana erschossen worden. Der Vater war in die USA gereist, um den Leichnam abzuholen.

Anzeige

- Anzeige -