weather-image
-2°

Toter und Schwerverletzte bei Busunglück mit Jugendlichen

0.0
0.0

Ingolstadt (dpa) - Bei einem schweren Reisebus-Unfall mit Jugendlichen ist in Oberbayern ein Insasse gestorben. 35 Menschen wurden zum Teil schwer verletzt. Der Bus war am frühen Morgen auf der Autobahn 9 nahe Ingolstadt unterwegs. Nach einem Überholvorgang kam er von der Fahrbahn ab, rutschte eine Böschung hinab und fiel auf die Seite. Ein Insasse starb an der Unglücksstelle, die Schwerverletzten wurden mit Hubschraubern in umliegende Kliniken gebracht. Die meisten Jugendlichen konnten sich selbst aus dem Wrack befreien.

Anzeige