weather-image
25°

Tornado verwüstet US-Kleinstadt - Berichte von über 90 Toten

0.0
0.0

Washington (dpa) - Ein extrem starker Tornado hat eine tödliche Schneise bei Oklahoma City geschlagen und einen Vorort der US-Metropole völlig verwüstet. Mindestens 91 Menschen kamen laut Medizinern ums Leben. Die Behörden bestätigten bislang 51 Todesopfer. Unter ihnen waren mindestens 20 Kinder - auch eine Schule wurde zerstört. Präsident Barack Obama erklärte Teile des Bundesstaats Oklahoma zum Katastrophengebiet und sicherte schnelle Hilfe zu. Bundespräsident Joachim Gauck und Kanzlerin Angela Merkel reagierten bestürzt auf die Katastrophe.


Washington (dpa) - Ein extrem starker Tornado hat eine tödliche Schneise bei Oklahoma City geschlagen und einen Vorort der US-Metropole völlig verwüstet. Mindestens 91 Menschen kamen laut
Medizinern ums Leben. Die Behörden bestätigten bislang 51 Todesopfer. Unter ihnen waren mindestens 20 Kinder - auch eine Schule wurde zerstört. Präsident Barack Obama erklärte Teile des Bundesstaats Oklahoma zum Katastrophengebiet und sicherte schnelle Hilfe zu. Bundespräsident Joachim Gauck und Kanzlerin Angela Merkel reagierten bestürzt auf die Katastrophe.

Anzeige