weather-image
21°

Tödlicher Busunfall: Zwei Tote, 30 Schulkinder leicht verletzt

0.0
0.0

Wernitz (dpa) - Beim Frontalzusammenstoß eines Autos mit einem Bus sind in Sachsen-Anhalt zwei Menschen getötet und 30 Schulkinder leicht verletzt worden. Der Kombi sei am Morgen auf einer Bundesstraße bei Wernitz nach einer leichten Rechtskurve auf die Gegenspur geraten. Dort sei er mit dem entgegenkommenden Bus, kollidiert, sagte ein Polizeisprecher in Salzwedel. Bei den Toten handele es sich um zwei junge Männer, die in dem Auto saßen. Trotz des winterlichen Wetters soll die Fahrbahn gut geräumt gewesen sein. In dem Bus wurden 30 Kinder leicht verletzt.

Anzeige