weather-image

Todesopfer nach Ausschreitungen von radikalen Islamisten in Tunesien

0.0
0.0

Tunis (dpa) - Nach dem Verbot eines Salafisten-Kongresses ist es am Rande der tunesischen Hauptstadt Tunis zu Straßenschlachten zwischen radikalen Islamisten und Sicherheitskräften gekommen. Einer der Demonstranten starb nach den Ausschreitungen im Krankenhaus, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur TAP. Das Innenministerium hatte zuvor in einer Zwischenbilanz von elf verletzten Sicherheitskräften und drei verletzten Demonstranten gesprochen.

Anzeige