weather-image
16°

Todesdrohung von Al-Kaida wegen Mohammed-Video

0.0
0.0

Istanbul (dpa) - Die Terrorgruppe Al-Kaida im Islamischen Maghreb hat dazu aufgerufen, die Produzenten des umstrittenen Videofilms über den Propheten Mohammed zu töten. In einer Erklärung auf Websites von Islamisten hieß es, wer einen Propheten beleidige, müsse hingerichtet werden. Die Terrorgruppe warf der US-Regierung vor, dass sie die Menschen, die dieses Video produziert hatten, schützt. Ihre Sympathisanten rief die Gruppe zu weiteren Protesten gegen den in den USA produzierten Videofilm auf.

Anzeige