weather-image

Tischtennis-Profi Ovtcharov im Olympia-Halbfinale

London (dpa) - Dimitrij Ovtcharov kämpft beim olympischen Tischtennis-Turnier in London um eine Medaille. Der 23 Jahre alte Weltranglisten-Zwölfte gewann am Abend in London im Viertelfinale gegen den früheren Europameister Michael Maze aus Dänemark nach einer dramatischen Partie mit 4:3 Sätzen. Deutschlands Top-Spieler Timo Boll war bereits im Achtelfinale gescheitert. Damit kämpft Ovtcharov um die vom Deutschen Tischtennis-Bund angestrebte olympische Einzelmedaille.

Anzeige