weather-image
13°

«Times»: Peaches Geldof an Überdosis Heroin gestorben

0.0
0.0

London (dpa) - Die Todesursache von Bob Geldofs Tochter Peaches soll laut einem unbestätigten Medienbericht eine Überdosis Heroin gewesen sein. Die britische «Times» berichtet ohne Angabe von Quellen, dies werde ein Ermittler am Nachmittag bekanntgeben. Die Polizei und ein Sprecher der Familie wollten sich dazu am Morgen nicht äußern. Auch Peaches Geldofs Mutter, Paula Yates, war im Jahr 2000 an einer Überdosis Heroin gestorben. Nach ihrem plötzlichen Tod am 7. April war der Leichnam der erst 25-Jährigen obduziert worden, zunächst aber ohne Ergebnis.

Anzeige