weather-image
18°

Tief «Michaela» lässt neue Unwetter wüten - Ein Toter in Amsterdam

0.0
0.0

Frankfurt/Main (dpa) - Vor allem im Westen Deutschlands haben erneut heftige Unwetter getobt. In Amsterdam wurde ein Mann von einem umstürzenden Baum erschlagen. Am Frankfurter Flughafen konnte am Abend eine Stunde lang kein Flugzeug starten und landen. 2000 Passagiere wurden in Hotels untergebracht. In Köln lief ein U-Bahnhof mit Wasser voll. In Wiesbaden stand der Verkehr auf der Autobahn 66 im heftigen Regen zeitweise still. Auch aus anderen Bundesländern wurde von schweren Unfällen auf nasser Fahrbahn, Blitzeinschlägen und vollgelaufenen Kellern berichtet.

Anzeige