weather-image
29°

Thüringer Linke wählt Ramelow zu ihrem Spitzenkandidaten

0.0
0.0

Arnstadt (dpa) - Die Linke in Thüringen zieht mit Bodo Ramelow als Spitzenkandidat in den Wahlkampf für die anstehende Landtagswahl am 27. Oktober. Der 63-Jährige wurde mit 97,35 Prozent der Stimmen bei einem Parteitag der Linken an die Spitze ihrer Landesliste gewählt. »Dieses Land kann, nein, dieses Land muss sozialer regiert werden«, hatte Ramelow zuvor betont. Ramelow ist seit 2014 Ministerpräsident in Thüringen und führt eine Regierung aus Linke, SPD und Grüne.

Anzeige