weather-image

Termin für Koalitionsausschuss noch offen

Berlin (dpa) - Union und FDP haben sich noch nicht auf einen Termin für ihr nächstes Spitzengespräch verständigt. Bisher sei kein Termin vereinbart, daher könne er auch nicht verschoben werden, hieß es in Koalitionskreisen. Bisher war der kommende Sonntag als wahrscheinlichster Termin genannt worden. Die «Saarbrücker Zeitung» berichtete aber, das Treffen werde um einige Tage verschoben. Der Grund seien Auslandsreisen von Finanzminister Wolfgang Schäuble und Vizekanzler Philipp Rösler. Bei dem soll über mehrere zentrale Projekte wie die Einführung des Betreuungsgeldes entschieden werden.

Anzeige