weather-image
25°

Teils höhere Geldbußen für Radler und Autofahrer

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Mit dem Rad durch die Fußgängerzone - das macht seit heute 15 Euro. Wer als Radfahrer ohne Licht erwischt wird, muss 20 Euro zahlen. Mit dem heutigen Tag treten Änderungen des Bußgeldkatalogs in Kraft. Auch Autofahrer sind betroffen. Parken ohne Parkschein hat ein 10-Euro-Knöllchen zur Folge, bislang waren für diesen Verstoß fünf Euro fällig. Je länger man ohne Parkschein parkt, umso höher wird die Geldbuße. Auch das Zuparken von Radwegen wird teurer.

Anzeige