weather-image
17°

Tausende Schützen marschieren in Hannover zum Festplatz

0.0
0.0

Hannover (dpa) - «Im Doubliertritt, Marsch!» - mit diesem Kommando hat sich der traditionelle Schützenausmarsch in Hannover in Bewegung gesetzt. 12 000 Teilnehmer begannen um 10 Uhr am Neuen Rathaus mit dem Umzug durch die Altstadt zum Festplatz. Repräsentanten des Schützenwesens, Ehrengäste und Politiker, darunter Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil führten den zwölf Kilometer langen Umzug an. Mehr als 100 Musikkapellen, Folklore- und Tanzgruppen sowie Festwagen beteiligten sich an dem Höhepunkt des nach Veranstalterangaben weltgrößten Schützenfestes.

Anzeige