weather-image
21°

Tausende Menschen stecken in Frankreich auf glatten Straßen fest

0.0
0.0

Paris (dpa) - Eis und Schnee haben auch im Norden Frankreichs für Chaos auf den Straßen gesorgt. Auf der Autobahn 1 steckten am Morgen im Département Somme zeitweise rund 2500 Fahrzeuge fest. In Paris fuhren wegen eisglatter Straßen kaum öffentliche Busse. Besser lief es hingegen bei den Bahngesellschaften. Die Strecken in Richtung Großbritannien und Belgien wurden wieder freigegeben. Auch die Thalys-Züge nach Köln rollten wieder. Die französische Regierung hatte wegen des Schneechaos' gestern einen Krisenstab eingerichtet.

Anzeige