weather-image
21°

Tausende demonstrieren gegen Gewalt und Milizen in Bengasi

0.0
0.0

Bengasi (dpa) - Zehn Tage nach der tödlichen Attacke auf das US-Konsulat in Bengasi sind tausende Einwohner der libyschen Hafenstadt gegen Gewalt und bewaffnete Milizen auf die Straße gegangen. Nach Angaben von Aktivisten beteiligten sich rund 20 000 Menschen an dem Protest. Einige Demonstranten hätten ein Camp der islamistischen Miliz Ansar al-Scharia gestürmt. Diese steht im Verdacht, an dem Angriff auf das Konsulat beteiligt gewesen zu sein, bei dem US-Botschafter Chris Stevens und drei weitere Amerikaner getötet worden waren.

Anzeige